Die Brothers in Black seit 1997

Bib‘s ist die Abkürzung für „Brothers in Black“. Dieser Name entstand 1997 auf einer Feuerwehrreise, gegründet durch zehn Aktiven der Feuerwehr Dietikon dessen Ziel es bis heute ist Veranstaltungen, Feste und gemütliche, urchige Abende für Kameraden und Kameradinnen zu betreiben.

 

Aus einem ehemaligen Stall wurde das Clublokal, aus einem ehemaligen Miststock ein gemütlicher Vorplatz.

Die gemeinsame Leidenschaft der Feuerwehr wird durch ein altes Feuerwehrfahrzeug aus dem Jahre 1955 geteilt. Der Mowag ist eine mobile Bierzapfanlage.

Heute bestehen wir noch immer aus aktiven und ehemaligen Feuerwehrangehörigen, die in Ihrer Freizeit Feste und Veranstaltungen wie Hochzeiten, Dorffeste, Apéros für Firmen und viele weitere tolle Anlässe mitgestalten und miterleben dürfen.